FAQ

faq

Hier in unseren FAQ (zu deutsch: häufig gestellte Fragen) beantworten wir Fragen, die uns User zu unserer Amateurtube gestellt haben. Solltest Du eine Frage haben, die hier noch nicht beantwortet wurde, stell sie uns einfach bei Facebook oder schick uns eine email an kontakt[at]deutscheamateure.tv.

Was sind eigentlich Amateure?
Amateure sind quasi nicht-professionelle oder semi-professionelle Pornodarsteller, die daheim mit wenig Aufwand und preiswertem Equipment Amateurpornos drehen. Das sind häufig Hausfrauen oder Girls/Frauen, wie Du sie auch in Deiner Nachbarschaft findest. Also ganz normale Leute von nebenan.

Was sind Amateurpornos?
Anders als professionelle Pornos entstehen Amateurpornos mit wenig oder ganz ohne Budget und werden von ganz normalen Hausfrauen oder Mädels von nebenan mit ihren Partnern oder Freundinnen abgedreht. Der große Vorteil bei Amateuren: sie sind nicht so unnahbar wie Pornostars und Du kannst Dich oft sogar real mit ihnen treffen und dabei kann es dann eventuell auch zu Sex mit Deiner Lieblingsamateurin kommen.

Ist das hier alles wirklich kostenlos?
JA!!! Diese Webseite finanziert sich ausschließlich durch Werbung. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Du ab und zu mal einem unserer Werbepartner Deine Beachtung schenkst. Wenn Du das nicht möchtest, musst Du es natürlich nicht und kannst unsere Amateurvideos trotzdem in bester Qualität komplett gratis und unverbindlich genießen.

Kann ich mir hier Trojaner oder Spyware einfangen?
NEIN! Die Deutsche AmateurTube ist 100% sauber. Es handelt sich hier NICHT um eine „verseuchte Download- oder Streamseite“, wie Du sie ggf. antriffst, wenn Du nach Kinofilm-Streams suchst, was nebenbei bemerkt illegal ist und auch zur Bestrafung führen kann. Bei uns musst Du keine Bedenken haben. Hier ist alles legal und sauber.

Kann ich mit den Amateuren auch Kontakt aufnehmen?
Natürlich. Neben jdem Video ist das jeweilige Amateur-Profil verlinkt. Klicke einfach auf das Portal-Logo und Du gelangst zur Profilseite, wo Du dann der Amateurin Nachrichten senden kannst. Viele Amateure haben auch eine eigene Facebook-Seite, die wir natürlich hier bei Deutsche Amateure TV im jeweiligen Amateurprofil auch verlinkt haben. „Like“ doch einfach Deine Lieblingsamateurin und schicke Ihr bei facebook eine Nachricht. Wäre außerdem cool, wenn Du unsere eigene Facebookseite auch liken würdest. Außerdem haben wir eine Facebook Gruppe ins Leben gerufen. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder! Danke 🙂

Kann ich die Videos auch herunterladen?
Unsere Videos sind nicht zum Download freigegeben. Bitte genieße die Filme bei uns auf der Webseite, damit die Amateure und der Seitenbetreiber auch was davon haben. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Was bedeutet eigentlich das Wort „Tube“?
Nicht zu verwechseln mit Zahnpasta-Tube hehe 🙂 Tubes sind Webseiten, auf denen Du ganz viele kostenlose Pornos findest. Die erste Tube war YouPorn und die ging 2006 an den Start. Schon kurze Zeit später folgten diverse weitere Tubes. Viele davon haben sich auf einen besonderen Bereich spezialisiert, so wie wir uns hier ausschließlich den deutschen Amateuren widmen.

Ich würde gern mal selbst Amateurfilme drehen. Wie mache ich das?
Mutig mutig… Kein Problem. Wir haben dazu in unserer Rubrik „Als Amateur Geld verdienen“ sehr viele Tipps und Ratschläge zusammen getragen. Lies Dir das mal bitte alles in Ruhe durch. Wenn Du dann immer noch selbst als Amateur beginnen möchtest, kannst Du Dich hier bei uns bewerben und wir stellen Deine Werbevideos kostenlos online.

Gibt’s hier nur Videos oder auch Livecams?
Natürlich bieten wir Dir hier neben vielen tollen Videos in bester Qualität auch echte deutsche Amateur-Livecams an. Schau einfach mal rein. Da ist bestimmt was für Dich dabei…

Kann ich mir Eure Seite auch mit meinem Smartphone anschauen?
Aber sicher doch! DeutscheAmateure.tv passt sich automatisch Deinem Gerät an. Egal ob es ein Laptop, Tablet oder Smartphone ist. Mach doch mal den Test und verkleinere auf Deinem Laptop oder PC über den Button ganz oben rechts in Deinem Browser das Bildschirmfenster. Du wirst staunen… der Inhalt der Seite und natürlich auch die Videos passen sich sofort der neuen Größe an. Probier’s auch mal mit Deinem Handy aus. Du siehst auf allen Geräten dasselbe, nur eben kleiner oder größer.